Acoustik Couch Rock

"Acoustik Couch Rock" aus Kassel - Konzert mit den Black Hippies im Niedensteiner Jugend- und Kulturzentrum

 

Der Winter steht vor der Tür, und da tragen ein paar ruhige und beschauliche Klänge durchaus zu einer entspannten Gemütlichkeit bei. Wer gern Musik mag, der man gut zuhören kann, der geht am Freitag, den 8. November ins Niedensteiner Jugend- und Kulturzentrum. Ab 19:00 Uhr präsentieren die Black Hippies aus Kassel ihren "Acoustik Couch Rock". Die neu gegründete Band erfreut ihr Publikum mit Klassikern und eigenen Stücken im Stil von Johnny Cash und Neil Young. Jung und Alt hören Musik von Rock bis Rock 'n' Roll, aber akustisch. Die Musiker der Nachfolge-Band von "Lone" spielen Gitarre, Mandoline und Banjo. "Weil wir sonst immer Konzerte mit eher harter Musik veranstaltet haben, dachten wir uns jetzt, wir bringen mal etwas Ruhigeres auf die Bühne", erklärte Jugendpfleger Karl-Heinz Schäfer. "Die Black Hippies haben in diesem Jahr auch schon auf dem Kasseler Zissel ein wunderschönes Konzert gegeben." Vor den Black Hippies freut sich das Publikum auf Special Guest Juliana Hofmeister aus Kassel. Sie spielt Gitarre und singt dazu eigene Stücke. Einen Vorgeschmack dazu gibt es unter www.soundcloud.com.