Was macht die Stadtjugendpflege?

Wir wollen junge Menschen in ihrer Entwicklung und Selbstbestimmung, ihrer Kreativität und ihren Interessen fördern. Dabei wird direkt an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen angeknüpft, und sie werden in die Mitbestimmung und Mitgestaltung der Projekte und Angebote einbezogen.

 

Unsere Angebotspalette ist sehr vielfältig und geht von Ferienspielen, Kinder- und Sportgruppe, über geschlechterorientierte Mädchen- und Jungengruppen bis hin zur Jugendclubarbeit und dem offenen Treff im Jugend- und Kulturzentrum.

 

Aber auch verschiedene punktuelle Projekte wie Präventionsarbeit, Selbstbehauptungstraining, Lebensplanung oder Medienkompetenz sowie Konzerte und Kulturveranstaltungen stehen unter anderem auf unserem Programm.

 

Darüber hinaus betreuen wir Jugendliche bei der Ableistung von Sozialstunden, helfen bei Bewerbungen, hören bei Problemen zu und vermitteln bei Konflikten.

 

Wir schulen Jugendliche im Ehrenamt mit der Jugendleiterausbildung, betreuen Schulpraktikanten und Praktikanten der sozialen Berufe.

 

Außerdem sind wir in verschiedenen Arbeitskreisen vertreten, sowie in verschiedenen politischen Gremien, wie der AG Mädchenarbeit des Schwalm-Eder-Kreises und dem Jugendhilfeausschuss und setzen uns dort für die Kinder- und Jugendarbeit in unserem Landkreis und darüber hinaus ein.

 

Einige der aufgelisteten Angebote haben wir rechts an der Seite, auf dieser Homepage, noch einmal ausführlicher beschrieben.